Pastor und Gemeindeleitung

Gemeindeleitung

Die Gemeindeleitung der Freien evangelischen Gemeinde Aurich besteht aus dem Pastor, den Ältesten und den Diakonen. Sie leitet die Gemeinde organisatorisch in geistlicher Verantwortung voreinander, vor der Gemeinde und vor Gott. Hier beispielhaft einige der wichtigen Aufgaben: „Sie vertritt die Gemeinde nach außen, führt die laufenden Geschäfte, regelt das Dienstverhältnis des Pastors…“

Der Ältestenkreis der Freien evangelischen Gemeinde Aurich besteht aus dem Pastor sowie den Gemeindeältesten. Die Ältesten führen die Gemeinde insgesamt geistlich und betreuen sie seelsorgerlich. Derzeit sind Anette Heeren , Swen-Olaf Teichgräber und Friederike Schildt als Älteste der Gemeinde berufen.

Ein Diakon leitet die Gemeinde je nach Aufgabenstellung in organisatorischen und geistlichen Bereichen. Als Diakone sind derzeit Almuth Akkermann und Dr. Armin Roß (Junge Generation) berufen.

Pastor

Mein Name ist Axel Gärtner. Seit 2003 bin ich Pastor der FeG Aurich. Gebürtig komme ich aus Ostwestfalen (Bünde), bin 1969 geboren und nun nach einigen Zwischenstationen in Aurich gelandet -die Zwischenstationen: ein Jahr Frankreich, vier Jahre theologische Ausbildung im Südschwarzwald (Königsfeld) und acht Jahre im Ruhrgebiet, Essen. Mit meiner Frau Anke und unserer Tochter Emmy bin ich gerne in Ostfriesland und genieße das flache Land, die Nähe zum Meer und die freundliche ostfriesische Mentalität.

In meiner Essener Zeit habe ich Physiotherapie gelernt und in einer kleinen Praxis im Süden Essens als PT gearbeitet. „Back to the roots“ ging es dann nach sieben Jahren. Ein Jahr Studium in Ewersbach (Ausbildungsstätte der FeG’n), ein halbes Jahr Praktikum in Duisburg waren die Vorboten für den vollzeitlichen Gemeindedienst ab 2003.

In meinem Dienst steht Jesus Christus im Mittelpunkt. Gerne erzähle ich von dem, was er getan hat, wie er gelebt hat, was er mir und anderen bedeutet. Er ist die Hauptmotivation für meinen Dienst. Gottes Liebe hat mich tief berührt und soll auch andere erreichen.

Sehr gerne arbeite ich mit den unterschiedlichsten Leuten zusammen und erlebe, wie ein Team kleine und große Aufgaben bewältigt. Wie im Ballsport -Basketball, Baseball, Volleyball oder Fußball gehören zu meinen Lieblingssportarten – sehe ich Gemeinde als Teamarbeit und mich als Teil des Teams. In unserer Gemeinde erlebe ich dieses Teamwork jede Woche, wenn wir gemeinsam suchen, sammeln, stärken, senden und anbeten (unsere Aufgaben als Gemeinde).

Ich freue mich über die Gemeinde in Aurich, weil ich sie als Orte erlebe, in denen der Glaube an Jesus Christus im Mittelpunkt steht und Menschen, so wie sie sind, dazukommen können. Schauen Sie gerne mal vorbei, lernen Sie uns kennen – sonntags feiern wir unseren Gottesdienst in der Regel um 10.30 Uhr. Die Anfahrtsskizze finden sie unter „Anfahrt und Karte“ im Menü.

Sie können sich gerne mit Fragen, Ideen oder Kommentaren an mich wenden:
Telefonisch (0 49 41 -9 73 9135) oder per Email .

axel5